Ökostromgesetz

Ökostromanlagen sind Anlagen zur Erzeugung elektrischer Energie, die ausschließlich auf Basis
erneuerbarer Energieträger betrieben werden. Mit der aktuellen Ökostromgesetznovelle werden
weitere Mittel für neue Ökostromanlagen, die ihren erzeugten Strom in das öffentliche Netz einspeisen, zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ökostromgesetz:

Österreichisches Ökostromgesetz
Änderungen 2017
Photovoltaikanlagen (> 5 kWp) sind über Antrag des Betreibers in der Fachabteilung 13A der Steiermärkischen Landesregierung einzureichen.

Anerkennungsantrag